zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 148 mal gelesen
Posten
Einsatz 88 von 99 Einsätzen im Jahr 2018
Kurzbericht: VKU vier PKW
Einsatzort: Camburg
Alarmierung Feuerwehr Dornburg Camburg : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 01.07.2018 um 00:40 Uhr

Fahrzeuge am Einsatzort: LF 16/12 Polizei SHK Rettungswagen DBC 1-10-1
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

61-JÄHRIGER KRACHT IN GEPARKTE AUTOS IN CAMBURG

Ein schadensträchtiger Verkehrsunfall ereignete sich in der vergangenen Nacht in Camburg im Saale-Holzland-Kreis. Ein 61-jähriger Mann befuhr gegen 00.30 Uhr in seinem Ford Galaxy die Schmiedehäuser Straße aus Apolda kommend stadteinwärts.

Aus noch ungeklärter Ursache erkannte der Fahrer die geparkten Autos am Straßenrand zu spät und kollidierte frontal mit dem Heck eines PKW VW Passats.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der der Passat auf einen Opel Corsa und eine Grundstücksmauer geschoben. Ein dritter abgestellter Wagen, ebenfalls ein Passat, wurde durch herumfliegende Trümmerteile beschädigt.

Der Fahrzeugführer wurde bei dem Unfall laut Polizeiangaben leicht verletzt. Nach der Erstversorgung im Rettungswagen kam er mit einem Notarzt in eine Klinik.

Die Polizeiinspektion Saale-Holzland hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Der entstandene Sachschaden wird momentan auf über 20.000 Euro geschätzt. Die Schmiedehäuser Straße am Ortseingang von Camburg musste rund 1,5 Stunden voll gesperrt werden.

ungefährer Einsatzort: